Psychologie/Psychiatrie

Die Psychotherapie ist die professionelle Hilfe für Menschen mit seelischen oder seelisch verursachten Beschwerden. Mit einer Psychotherapie machen Sie sich auf den Weg, sich intensiver und eingehender mit Ihrer jetzigen Situation zu befassen. Das Ziel jeder Psychotherapie ist die Veränderung, sei es die Befreiung von bestimmten Symptomen, die Überwindung von krankmachenden Einstellungen oder das Eröffnen neuer Perspektiven oder anderer Verhaltens- und Lebensweisen. Unserer Meinung nach sind die Klientinnen und Klienten die eigentlichen Experten ihres Lebens. Dabei schenken wir Ihren bereits vorhandenen Kompetenzen besondere Aufmerksamkeit. Im Weiteren sollen die äusseren Ressourcen, die im sozialen Umfeld der Klienten vorhanden sind, wenn möglich aktiviert und einbezogen werden.Der Partner oder die Partnerin und andere wichtige Bezugspersonen können bei Anliegen und Fragestellungen, die auch sie betreffen, miteinbezogen werden. Die psychotherapeutische Behandlung wird über die Grundversicherung verrechnet.
Die Psychotherapie ist die professionelle Hilfe für Menschen mit seelischen oder seelisch verursachten Beschwerden. Mit einer Psychotherapie machen Sie sich auf den Weg, sich intensiver und eingehender mit Ihrer jetzigen Situation zu befassen. Das Ziel jeder Psychotherapie ist die Veränderung, sei es die Befreiung von bestimmten Symptomen, die Überwindung von krankmachenden Einstellungen oder das Eröffnen neuer Perspektiven oder anderer Verhaltens- und Lebensweisen. Unserer Meinung nach sind die Klientinnen und Klienten die eigentlichen Experten ihres Lebens. Dabei schenken wir Ihren bereits vorhandenen Kompetenzen besondere Aufmerksamkeit. Im Weiteren sollen die äusseren Ressourcen, die im sozialen Umfeld der Klienten vorhanden sind, wenn möglich aktiviert und einbezogen werden.Der Partner oder die Partnerin und andere wichtige Bezugspersonen können bei Anliegen und Fragestellungen, die auch sie betreffen, miteinbezogen werden.
Die psychotherapeutische Behandlung wird über die Grundversicherung verrechnet.
Das Gebiet der Psychiatrie umfasst die Vorbeugung, Erkennung und somatotherapeutische, psychotherapeutische sowie sozial-psychiatrische Behandlung und Rehabilitation primärer psychischer Erkrankungen und Störungen im Zusammenhang mit körperlichen Erkrankungen und toxischen Schädigungen, einschliesslich ihrer sozialen Anteile, psychosomatischen Bezüge und gerichtlichen Aspekte.
Die Psychotherapie dient der Behandlung psychischer Störungen, der Gesundheitsvorsorge und der Gesundheitserhaltung. Mit abgesicherten Verfahren und Methoden, die sich auf Krankheits- und Behandlungstheorien beziehen, wird einem Menschen in Therapie bei seinen psychischen Problemen geholfen. Auf diese Weise wird sich dessen Lebensalltag positiv verändern.
Behandlungsspektrum
  • Lebenskrisen
  • Beziehungsprobleme
  • Erschöpfungszustände und Burnout
  • Verlust, Trauer und Depression
  • Ängste und Phobien
  • Familiäre Belastungssituationen
  • Traumatische Erlebnisse
  • Essstörungen
  • Umgang mit chronischer Krankheit
  • Psychosomatik und chronische Schmerzbewältigung
  • Depressionen
  • Sinn- und Lebenskrisen
  • Angsterkrankungen
  • Belastungsstörungen
  • Psychopharmakatherapie
     

 

Kontakt

Neustadtpraxis Zug Poststrasse 18 6300 Zug Tel. 041 521 97 00 info@neustadtpraxis.ch

Notfall

Bei Notfällen ausserhalb unserer Öffnungszeiten: 0900 008 008 (kostenpflichtig), regionaler ärztlicher Notfalldienst

In bedrohlichen Situationen: 144

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 07.30-18.00 Uhr Telefon wird bedient 08.00-11.30 und 13.30-17.00 Uhr Samstag 09.00-12.00 Uhr Telefon wird bedient 09.00-11.30 Uhr Sonntag geschlossen

Termin stornieren

Falls Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, uns so schnell wie möglich, mindestens jedoch 24 Stunden vorher, zu informieren. Bei Nichterscheinen ohne vorgängige Absage müssen wir Ihnen den versäumten Termin leider in Rechnung stellen. Wir danken für Ihr Verständnis.